Spontan auf die Malediven reisen?

Reading time:

Wer verreist, wird immer wieder feststellen, dass Reisen natürlich auch ihren Preis kosten und, dass reisen nicht unbedingt gerade günstig sein muss. So manches Mal kommt man bei gewissen Reisen schnell in vierstellige Regionen und kann sich ganz schön tief verkalkulieren. Man wird schnell merken, wie teuer die Reisen sein können. Manch einer scheint hier aber immer wieder Tricks zu finden und sicherlich haben einige genau die Sorte von Freund in ihrem Freundeskreis, die immer wieder reisen geht und eigentlich doch gar kein Geld dafür hätte. Man kann sagen, dass diese Leute auf die Kosten anderer reisen, denn wer seine Reise lange im Voraus bucht, der zahlt natürlich mehr, als jener, der die Reise auf den letzten Drücker, Last Minute, bucht. Auch die Malediven Last Minute zu bereisen ist gut möglich, man muss nur Flexibilität besitzen.

 

Foto: Margit Völtz  / pixelio.de

Foto: Margit Völtz / pixelio.de

 

Die Malediven – ein wahrer Traum

Im Indischen Ozean gelegen sind die Malediven ein wirkliches Traumland, was das Reisen angeht und man wird schnell ebenfalls finden, dass es genau die Sorte Insel ist, auf der man sicherlich irgendwie gerne stranden würde, wenn das Schiff sinkt. Idyllische Strände, wie kein Maler sie besser malen könnte, blaues Wasser in dem man gut bis auf den Grund schauen kann und wunderbare Hütten, die einfach nur idyllisch dieses Gesamtbild ergänzen sind genau das, was man auf den Malediven erwarten kann. Mit 300 km² an Fläche, sind die Malediven zwar nicht gross, dennoch aber umfassen sie etwa 1.200 Inseln und haben damit doch einen grossen Reiz. Denn 87 Inseln der Malediven sind allein nur für den Tourismus erschlossen.

Last Minute Buchung

Wer eine Reise Last Minute bucht, der bucht die Reise sicherlich richtig, denn so spart man manchmal einen grossen Batzen Geld. Besonders schön sind natürlich dann die Strände erst recht, wenn man nicht so viel ausgeben musste und unbeschwerter in die schönen Tage der Ferien starten kann. Man wird schnell merken, dass es ein grosser Unterschied ist. Der einzige Nachteil beim Buchen auf den letzten Drücker ist, dass man nicht lange im Voraus kalkulieren kann und manche Angebote vielleicht schon vergriffen sein könnten. Doch ist es wirklich eine tolle Sache, einfach mal spontan zu verreisen und dann auch noch auf schöne Inseln mit Sonnengarantie.