Pontresina erkunden

Reading time:

Die Ferien sind doch eigentlich mit die schönste Zeit, die man das Jahr über so geniessen kann und es ist immer wieder schön, das Leben so richtig leben zu können und so die einen oder anderen Gegebenheiten der Welt lernen und sehen zu können. Besonders schön sind unter anderem natürlich auch die Möglichkeiten, die man in den Ferien dann auch mit der Familie geniessen kann, denn manchmal kommt die Familie dann doch etwas kürzer als sie eigentlich sollte. Wohin man dabei geht, ist dann eher die grosse Frage, denn sicherlich hat jeder in der Familie eine andere Idee, was Ferien angeht und was die gemeinsame Zeit betrifft. Besonders empfehlenswert sind hier natürlich alle möglichen Arten und Weisen von Ferien. Egal, ob man an den Strand fährt und unter der Sonne entspannt oder aber, ob man dem Wintersport in Pontresina frönen möchte.

 

Foto: Schwizer  / pixelio.de

Foto: Schwizer / pixelio.de

 

Pontresina im Engadin

Das schöne Örtchen Pontresina liegt im Engadin, einem Hochtal im Schweizer Kanton Graubünden. Da Graubünden noch in der deutschsprachigen Schweiz liegt, sollte es hier eigentlich keine Probleme in Sachen Verständigung geben. Ebenfalls sehr toll an Graubünden sind die zahlreichen Möglichkeiten, gutes Essen kennenzulernen. Die Graubündner sind nicht gerade wenig berühmt für ihre leckeren Spezialitäten, die man überall geniessen kann. Ebenfalls aber recht gute Spezialitäten gibt es auch im Engadin. So beispielsweise die Engadiner Nusstorte, von der man doch wirklich einmal ein Stück gekostet haben sollte. Es ist die Spezialität des Engadins schlechthin und man kann wirklich sagen, dass man durchaus gerne in den Genuss der Nusstorte kommen wird.

Pontresina an sich

Auf der Karte würde man Pontresina wohl kaum finden, wenn man nicht wüsste, wo es denn liegt und das ist sicherlich auch manchmal ganz angenehm. Pontresina nämlich ist eine kleine Ortschaft in den Höhen des Engadins und mehr und mehr eines der beliebtesten Reiseziele in Graubünden und dem Engadin. Nicht weit weg liegt die grosse und bekannte Kleinstadt St. Moritz, die man fast schon als eine kosmopolitische Alpenmetropole betiteln könnte, denn St. Moritz hat es durchaus zu grosser Bekannt- und Berühmtheit gebracht und ist damit natürlich ein absolut beliebtes Ziel. Da Pontresina aber kleiner und weniger bekannt ist, kann man hier denselben Spass haben, jedoch aber viel Geld dabei sparen.