Neuseeland – Insel der Träume

Reading time:

Träume hat ein jeder von uns sicher schon zahlreiche. Manche wurden vielleicht wahr, andere hat man vergessen und wieder andere haben sich einfach nicht einmal im Geringsten erfüllt. Aber das sind eben Träume, sie kommen und gehen, blasen sich auf und platzen und dennoch haben wir sie, sie sind ein Rückzugsort vor der Welt da draussen und man kann sicherlich auch sagen, dass so manche Träume nur allzu leicht wahr werden würden, wenn man es nur richtig zulässt. Wie wäre es denn vielleicht damit, die Ferien dazu zu nutzen, den einen oder anderen Traum wahr werden zu lassen? Das klingt zunächst fiktiver als es ist, denn so manches Reiseziel und Land auf unserer Erde kann sicherlich wirklich Träume wahr werden lassen. So beispielsweise auch ganz gewiss das wunderschöne Neuseeland, denn Neuseeland ist mehr als nur ein bisschen anders.

 

Foto: Michael Piesbergen  / pixelio.de

Foto: Michael Piesbergen / pixelio.de

 

Neuseelands Märchencharakter

Neuseeland ist eine Insel, wie man sie kaum ein zweites Mal finden wird. Mit einer Flora und Fauna, wie es sie eigentlich nirgendwo sonst gibt. Der Märchencharakter von Neuseeland kommt bestimmt auch dadurch, dass Neuseeland und Australien sich vor vielen Millionen Jahren von den anderen Kontinenten getrennt haben und dadurch konnten sich die Insel und der Kontinent ganz für sich selbst entwickeln. Zahlreiche Möglichkeiten öffnen sich hier einem jeden und es ist nur allzu schön, einmal diese vielfältige und äusserst einzigartige Vegetation genauer kennenzulernen, immerhin wird man nirgendwo sonst solch aussergewöhnliche Pflanzen und Tiere finden, als in Neuseeland und den schönen kleinen Inseln Drumherum. Es ist eben ganz etwas Besonderes.