Last Minute in den Oman

Reading time:

Wohin es in den Ferien gehen soll, ist natürlich die erste Frage, die man sich stellen sollte, bevor man verreist und das Leben an einem anderen Ort so richtig geniessen möchte. Oft aber ist das gar nicht so einfach zu klären, wie man vielleicht möchte und man kann sagen, dass auch in den Ferien durchaus Monotonie aufziehen kann, wenn man manche Dinge einfach etwas falsch angeht. Viele Menschen haben ja immer wieder gern die Gewohnheit, Jahr für Jahr dieselben Orte zu bereisen, ganz gleich, ob sie dort schon zehn Mal waren oder nicht. Aber dabei sieht man doch nichts Neues und lernt nichts Neues kennen, oder? Deswegen ist Abwechslung, was das Reiseziel angeht, sicherlich kein schlechter Rat und manchmal kann man doch auch spontan entscheiden, wohin es gehen soll. Es ist heute auch gar kein Problem mehr, beispielsweise den Oman Last Minute, also spontan, als Reise zu buchen.

 

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Reisen in den Oman

Das Sultanat von Oman war lange Zeit nicht wirklich ein Reiseland, das man als solches hätte bezeichnen können. Nicht wirklich sind die Leute aus allen möglichen Ländern in den Oman geströmt und nicht wirklich kann man sagen, dass man es als Reisender einfach hatte. Wen es in den Oman gezogen hat, waren meist eher Abenteurer, aus den westlichen Ländern der Welt oder aber auch Individualreisende, die keine Lust auf „Mainstreams Reisen“ hatten oder haben. Heute hat der Oman seine Türen aber für den Tourismus geöffnet und die Branche wird auch staatlich gefördert, was es für die Touristen nun wahrlich zu einem Genuss werden lassen kann, den Oman zu bereisen. Man kann sich also sehr gut auf tolle Ferien mit viel Abwechslung und schönen Tagen einstellen.

Politik im Oman

Wer in den Oman reist, der wird sicherlich auch bemerken, dass die Politik sich sehr von unserer westlichen unterscheidet und ganz anders ist. Demokratie, wie wir sie kennen und schätzen, gibt es absolut nicht im Oman, was vielleicht auch daran liegt, dass der Oman ein Sultanat ist. Folglich regiert ein Sultan im Oman -und Qabus ibn Said ist, als amtierender Sultan, seit mehr als vier Jahrzehnten im Amt. Er regiert als absolutistischer Monarch über sein Land, was der stetig wachsenden Bevölkerung, die immer mehr auch in Kontakt mit dem Westen kommt, nicht immer unbedingt gefällt.