Ferien in den Niederlanden

Reading time:

Wer einmal wirklich schöne Ferien verbringen möchte, der muss nicht unbedingt raus aus Europa reisen, denn auch Europa hat wirklich viele tolle Ecken und Enden zu bieten und es ist schön, sich hier die einen oder anderen Seiten der Welt ein wenig näher zu führen. Auch sehr nett für viele Reisende sind natürlich die westlichen Länder der Europäischen Union, denn man muss sich kulturell wenig umstellen und nur vielleicht ein wenig mehr auf Englisch zurückgreifen. Und wer in die Niederlande fahren möchte, hat vielleicht sogar recht oft Glück und die Einwohner der jeweiligen Ferienorte sprechen Deutsch. Denn Deutsch wird in den Niederlanden oft als zweite Fremdsprache gewählt. Sehr schön sind die zahlreichen, vor allem natürlich flachen Landschaften der Niederlande, die grün und schön einfach vor den Augen daliegen und sich präsentieren.

 

Foto: schubalu  / pixelio.de

Foto: schubalu / pixelio.de

 

Auf nach Amsterdam

Eine der wohl mit schönsten Städten von den Niederlanden ist das wunderbare Amsterdam, die Hauptstadt des Landes. Auch wenn viele Menschen immer wieder denken, dass Den Haag, aufgrund der Königsresidenz der Monarchen der Niederlande, die Hauptstadt ist, so ist es dennoch schon seit vielen Jahren das schöne Amsterdam; genauer gesagt seit 1983. Die Stadt mit ihren Kanälen bietet einen wunderbaren Anblick und vor allem auch eine sehr schöne Altstadt, die man sich unbedingt einmal anschauen sollte, während man über die Kanäle fährt. Auch Kirchen in Amsterdam sind unglaublich schön verziert und werden sicherlich jedem auffallen. Besonders interessant für viele auch ist das Anne Frank-Haus, denn es erinnert an das jüdische Mädchen aus dem 2. Weltkrieg, das mit seinem Tagebuch Weltgeschichte geschrieben hat.