Ferien im Süden

Reading time:

Wenn die Zeit der Ferien wieder losgeht, dann ist es doch so, dass wir alle lieber warme als kalte Gefilde bevorzugen. Es ist einfach schöner und man kann das Leben viel mehr leben und geniessen als dann, wenn es ständig kalt und unangenehm ist. Mancher hat dann aber das Problem, dass es für die Ferien an der warmen Küste oder an den sonnigen Stränden unserer Welt nicht allzu weit weg gehen soll. Man hat dann nicht unbedingt immer die Muse, auch noch viele dutzend Stunden womöglich zu reisen. Aber auch das kann man schnell regeln, wenn es dann in den Süden unseres Kontinents geht. Denn dann liegen die Länder am Mittelmeer und das Mittelmeer bietet hier wirklich so einiges, weswegen es immer wieder schön ist, Länder, wie Spanien beispielsweise, zu erkunden und besser kennenzulernen. Es lohnt sich auf jeden Fall ungemein.

 

Foto: manwalk  / pixelio.de

Foto: manwalk / pixelio.de

 

Träume in Spanien

Spanien ist ein wunderbares Land und man kann gewiss sagen, dass hier die einen oder anderen Dinge schön zu sehen sind und man das Leben so richtig geniessen kann. Besonders nett sind vor allem die zahlreichen Ideen und Möglichkeiten, die sich eben in Ländern wie Spanien bieten. Man kann zahlreiche Optionen erschliessen und das Leben sehr gut kennenlernen. Spanien ist ein recht sonniges Land und eines von zwei Ländern auf der Iberischen Halbinsel. Als direkte Nachbarländer liessen sich hier vor allem Portugal und das schöne Frankreich nennen, denn es sind die direkt angrenzenden Nachbarn der Spanier. Für Ferien wirklich angenehm sind beispielsweise die Costa Blanca oder aber auch die schönen ländlichen Gegenden im Süden, im wunderbaren Andalusien.