Category: Mauritius

Hotel auf Mauritius

Reading time:

Zusammen mit meinem jetzigen Mann war ich zu Anfang unserer Beziehung auf Mauritius. Wir wollten uns gern ein wenig mehr kennenlernen und ich finde, das tut man am besten im Urlaub. Bis zu dem Zeitpunkt waren wir schon ein halbes Jahr zusammen und da es sowieso an der Zeit war, in den Urlaub zu fahren, haben wir uns gleich Mauritius ausgesucht. In einem Traumurlaub würde man sich schließlich nicht streiten, dachten wir. Im Endeffekt war der Urlaub ein voller Erfolg, denn so findet man heraus, was der Eine mag und was nicht und wie der Andere sich in den verschiedensten Situationen gibt. Ich finde es immer schade, wenn Paare nicht die gleichen Interessen haben und so kann man das gleich mal austesten. Für unseren Urlaub suchten wir uns ein traumhaften Hotel auf Mauritius aus. Was ich toll finde an Mauritius ist, dass dort die Hotels nicht in die Höhe gebaut werden zum Schutz der Optik. Wenn man also ein Hotel mit Meerblick hat, dann hat man auch einen Meerblick, weil kein hohes Hotel davorstehen kann.

mauritius-8306_640

Foto: Mueslimuse / pixabay

(mehr …)

Zusammen nach Mauritius

Reading time:

Ich wollte immer schon einmal nach Mauritius fliegen und damit mir dieser Traum in Erfüllung gehen konnte, musste ich lange darauf warten. Irgendwie war ich immer Single und wollte aber nicht alleine nach Mauritius fliegen. Ich finde nämlich, dass es eine Pärchenreise ist, wenn man auf die Malediven oder Mauritius fliegt, weil man diesen besonderen Augenblick mit jemanden teilen möchte. Es bringt schließlich nichts, allein im Sonnenauf- oder Sonnenuntergang zu sitzen, auf das Meer zu gucken und sich zu denken: „Schön, dass ich das jetzt nicht mit wem teilen kann, aber es bleibt schließlich in meinem Kopf“. Wäre es eine kleine Reise nach Mauritius zu fliegen, hätte ich sie wahrscheinlich auch alleine gemacht. Ich war auch schon allein in London und Wien, aber nach Mauritius wollte ich einfach nicht alleine. Durch einen ziemlichen Zufall lernte ich ein Jahr vor meiner Reise meinen heutigen Mann kennen, der genauso gern wie ich nach Mauritius wollte. Zusammen buchten wir dann eine unvergessliche Reise, an die ich mich sicher noch erinnern werden, wenn ich alt bin. Vielleicht erzähle ich sogar meinen Enkelkindern davon. Wer weiß. Den Urlaub habe ich dann aber auch richtig genossen und war wirklich froh, dass ich nicht früher schon allein gefahren bin.

beach-1283359_1280

Foto: Kreulebeule / pixabay

(mehr …)

Kulinarisches Mauritius

Reading time:

Es wäre schon eine Schande, wenn man eine Mauritius Reise bucht und nicht einmal in einem einheimischen Restaurant essen geht. Die meisten Urlauber buchen eh nur Halbpension. Und das bedeutet, dass man durchaus auch die Freiheit hat mal in ein Restaurant von Einheimischen zu gehen. Es ist ja nun auf der Insel Mauritius so, dass man dort nicht zwangsläufig afrikanische Gerichte serviert bekommt. Denn beeinflusst wurde die Kultur und das Essen auf der Insel tatsächlich von gleich mehreren Kulturen aus der ganzen Welt. Die indische Küche ist hier ebenso wie die chinesische Küche anzutreffen. Und auch die weltweit bekannten Burgerbrater haben sich hier niedergelassen. Wem das Essen also gar nicht mundet, der kann natürlich auch sehr gerne auf Fastfood zurückgreifen. Doch warum einen Burger essen oder ein Schnitzel Wiener Art, was man auch in Deutschland bekommen kann?

Foto: ASchick01  / pixelio.de
Foto: ASchick01 / pixelio.de

(mehr …)

Lecker essen auf Mauritius

Reading time:

Mauritius Reisen ohne dass man die Köstlichkeiten der einheimischen Küche probiert hat, wäre eine Schande. Auf jeden Fall sicher ist, egal ob man Veganer, Vegetarier oder eben Fleischesser ist – man wird auf der Insel sicherlich nicht verhungern. Die meisten Touristen speisen eh in den Hotelrestaurants, wo genauso europäische Gerichte angeboten werden wie sonst wo und auch die bekannten Burgerbrater sind hier natürlich anwesend. Und auch lokales Fastfood gibt es, und zwar an den vielen Verkaufsständen, wie man sie auch aus Asien kennt. Allerdings ist dieses Fastfood nicht jedermanns Sache. Denn es wir überwiegend in einem sprudelnden Bad aus Öl zubereitet. Es handelt sich hier um Kartoffel- oder Brotscheiben, aber auch um Chilis im Teigmantel und dann ist da noch das Gateaux Piment (ein Mix aus Teig und Chilistücken).

Foto: Angelina Ströbel  / pixelio.de
Foto: Angelina Ströbel / pixelio.de

(mehr …)

Was auf Mauritius essen?

Reading time:

Die Auswahl an Speisen, die die Küche Mauritius zu bieten hat ist wirklich groß. Klassisch gibt es dort sehr viel Fisch und auch Obst. Verfeinert werden die Speisen dort mit feinen Gewürzen. Doch die Touristen bekommen von alle dem meist nichts mit. Denn sie lassen sich in den Hotelrestaurants von internationalen Köchen verwöhnen. Dabei ist die Insel reich an Speisen, die von verschiedenen Kulturen beeinflusst wurden. Auch die Europäer haben hier ihren Teil dazu beigetragen. Doch vor allem die Japanische und die Thailändische Küche spielen außerhalb der Hotelrestaurants für die meisten Inselbewohner eine sehr große Rolle. Für die Touristen gib es aber sogar ein österreichisches Café auf der Insel, wo sogar Torte serviert wird. Da die hygienischen Zuständige auf der Insel vor allem in den Städten und den Touristenzentren sehr gut sind, kann man dort unbedenklich auch ein Restaurant von Einheimischen besuchen.

Foto: ASchick01  / pixelio.de
Foto: ASchick01 / pixelio.de

(mehr …)

Essen auf Mauritius

Reading time:

Wer Ferien in Mauritius macht, der sollte sich nicht die dortige Küche entgehen lassen. Man sollte sich geschmacklich einfach mal darauf einlassen. Auf der Insel gibt es in den Hotels natürlich Internationale Küche für die Gäste. Dabei wird entsprechend dem Wissen um die Empfindlichkeit der Gaumen der Gäste auch auf die feinen Gewürze häufig verzichtet, die man aber in den einheimischen Gerichten sehr gut heraus schmecken kann. Dabei glänzt die Küche von Mauritius durchaus auch mit internationalen Köstlichkeiten – stark beeinflusst von den vielen Kulturen, die hier einmal das Sagen hatten oder haben wollten. Doch Fisch, Obst und die feinen Gewürze garantieren dabei, dass alles frisch aus dem Garten der Natur auf den Tisch kommt. Doch wie kommt man an die einheimischen Köstlichkeiten ran?

Foto: Angelina Ströbel  / pixelio.de
Foto: Angelina Ströbel / pixelio.de

(mehr …)

Der Black River George Nationalpark

Reading time:

Besonders begeistert hat mich der Black River George Nationalpark, weil es hier viele endemische Tier- und Pflanzenarten gibt. Der Park selbst ist sehr schön aufgebaut. Man kann viele Wege entlanglaufen, aber irgendwann ist meistens Schluss, weil im Black River George Nationalpark aktiver Naturschutz betrieben wird. Besonders für Tiere ist das hier ein sicherer Lebensraum, in dem sie nicht gefährdet sind. So werden endemische Tierarten wie der Mauritius- Turmfalke, der Mauritiussittig und auch die Rosa Taube besonders geschützt. Trotzdem kann man aber auch eingeführte Tiere sehen. Hirsche, Rehe, Schmetterlinge und Flughunde sind nur ein Paar, die hier auf Mauritius einen neuen Lebensraum gefunden haben. Besonders interessant ist auch die Arbeit von der Mauritian Wildlife Fondation, die ebenfalls im Naturschutz des Black River George Nationalparks aktiv sind. Wandern kann man hier wunderbar. 60 km stehen Wanderern zur Verfügung und so hat man einiges zu gucken, wenn man unterwegs ist.

heron-114130_640

Foto: bigfoot / pixabay

(mehr …)

Honeymoon auf Mauritius

Reading time:

In unserer Hochzeitsreise sind meine Freundin und ich nach Mauritius geflogen, weil wir immer schon einmal dorthin reisen wollten. Da die Hochzeitsreise etwas besonderes sein soll, hielten wir Mauritius für genau den richtigen Ort, um dort unsere Flitterwochen zu verbringen. Hier gibt es unendlich viele Sehenswürdigkeiten, die man sich anschauen kann und natürlich Strände, die unvergesslich sind. Als wir in unserem Hotel ankamen, konnten wir gar nicht glauben, wie schön es ist. Wir fühlten uns sofort wohl und informierten uns natürlich gleich an der Rezeption, was wir alles unternehmen könnten. Danach ging es mit den ganzen Flyern aber erst einmal an den Strand. Die Gegend in Mauritius ist so unsagbar schön, dass man es fast gar nicht glauben kann. Idyllisch ist das erste Wort, was mir eingefallen ist und so verbrachten wir unseren ersten Abend damit, am Strand spazieren zu gehen und uns erst einmal von dem anstrengenden Flug zu erholen. Abends gingen wir dann noch in einem guten Restaurant in der Nähe unseres Hotels essen und fielen todmüde von den ersten Eindrücken ins Bett.

mauritius-162600_640

Foto: Bernard_Loo / pixabay

(mehr …)

Mauritius Ferien – Genuss pur

Reading time:

Der Stress des Alltags bricht so manch einem doch wirklich über dem Kopf zusammen und es ist gewiss nicht immer unbedingt eine einfache Bürde. Was man aber sagen kann ist, dass wir manchmal selbst schuld sind, an unseren ganzen Problemen. Immerhin gönnen wir uns selbst eigentlich nie eine Pause und verlangen uns gerne das Äusserste ab. Aber so einfach kann das nicht sein und so darf diese Problematik nicht konstruiert sein. Denn wir müssen uns manchmal einfach wirklich aus dem Sorgenfeld des Alltags befreien, denn wie sonst sollten wir glücklich werden können und wie sonst soll das Leben tragbar für uns sein? Daher ist es wichtig, sich auch mal die Entspannung zu nehmen, wenn man sie nehmen kann. Wie wäre es einfach mal, in einigen freien Tagen des Jahres mal geschwind Mauritius Ferien zu buchen und so dem Stress des Alltags zu entgehen?

 

Foto: Andreas Schärf  / pixelio.de

Foto: Andreas Schärf / pixelio.de

 

(mehr …)

Schnell Last Minute auf Mauritius buchen

Reading time:

Wie wäre es denn mal, die Ferien nicht an der Adria oder im Engadin beim Skifahren zu verbringen, sondern einfach auch mal Ferien, wie man sie in einem Bilderbuch sehen würde, so schön. Dazu braucht man natürlich mehr oder weniger eine einsame Insel, oder? Denn man spielt ja schon als Kind das Spiel, was man denn alles auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Und das ist sicherlich einiges. So kann man sagen, dass es auch spannend ist, die Schönheit der Welt kennenzulernen und alles zu sehen, was es so gibt. Und das ist nicht wenig. Auch bei Inseln gibt es welche, die uns mehr und welche die uns weniger reizen werden. Schön aber letztendlich sind sie sicherlich alle irgendwie. Mehr und mehr aber beliebt sind auch Last Minute Mauritius Reisen auf die Inseln von Mauritius und man wird schnell wissen, warum das so ist, wenn man erst einmal dort war.

 

Foto: Gerold Mayer  / pixelio.de

Foto: Gerold Mayer / pixelio.de

 

(mehr …)