Ayia Napa Ferien für Familien

Reading time:

Die Ferien einfach mal an einem warmen Ort zu verbringen, ist sicherlich immer eine tolle Idee und man sollte diese Möglichkeit immer dann nutzen, wenn man die Chance dazu hat. Besonders toll ist es natürlich, wenn man mit der ganzen Familie die Ferien verbringen kann und sich so eine schöne und unvergessliche Zeit bereitet. Beliebt sind bei Ferien mit der Familie natürlich unter anderem die Strände des Mittelmeeres oder des Atlantik, im Westen von Europa. Denn man ist dort recht schnell mit dem Auto oder dem Flugzeug und hat auch eigentlich keine Probleme mit der Währung oder aber auch dem langen Reiseweg, der hier nicht allzu lange ausfällt. Besonders empfehlen lässt sich doch aber einfach immer wieder das Mittelmeer, denn dort kann man wunderbare und sehr schöne Ferien mit mediterranem Touch erleben, wie auch Ayia Napa Ferien auf Zypern.

Foto: strowa  / pixelio.de
Foto: strowa / pixelio.de


Über Ayia Napa

Es kennt doch gewiss jeder die Geschichte, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wird. Und auch das könnte man fast auf das schöne Ayia Napa projizieren, denn die schöne Ortschaft war doch noch vor wenigen Jahrzehnten mehr als nur unscheinbar. Heute ist es eine recht bekannte Anlaufstelle für jeden, der gerne die Ferien am Meer verbringen möchte und der natürlich dabei auch einiges erleben will. Insgesamt leben in Ayia Napa nur rund 2.800 Menschen, was jetzt doch nicht so viel sein wird, wie mancher vielleicht glauben mag. Ebenfalls aber interessant ist, dass mit Touristen und Residenten in der Saison aus den 2.800 Einwohnern ganze 10.000 Einwohner werden. Man merkt also schnell, wie beliebt die kleine Ortschaft wirklich ist.

Auf nach Zypern

Ayia Napa liegt nicht nur einfach am Mittelmeer, sondern auch noch auf der schönen und seit der Antike besungenen Insel Zypern. Sicherlich wird jedem Zypern ein Begriff sein und obwohl man es kulturell und politisch gesehen meist nach Europa zuordnet, ist Zypern eigentlich eine asiatische Insel. Dennoch wird man schnell merken, dass der kulturelle Aspekt sicherlich nicht von irgendwo kommt. Es macht doch viel aus, dass Zypern über so viele Jahrhunderte und Jahrtausende eher Europa zugewandt war, als Asien. Schon die Römer und Griechen siedelten in der Antike auf Zypern und annektierten die Insel schließlich sogar.